Frankfurt Cup2gether

Pfandsystem-Initiative macht Frankfurt Einwegbecher-frei(er)

Frankfurt bekommt ein stadtweites Mehrwegbecher-Pfandsystem. Seit einem Jahr hat die gemeinnützige Initiative cup-2gether mit viel persönlichem Engagement und ehrenamtlicher Beteiligung von über 150 Frankfurter Bürger*innen, mittlerweile 1000 Nutzer*innen und über 40 Cafés ein Pilot-Pfandsystem in einzelnen Stadtteilen aufgebaut und getestet, um in Frankfurt den Einwegmüll zu reduzieren. Denn 25 Millionen Einwegbecher vermüllen jährlich Frankfurts Straßen und Grünflächen.

Hinter der Initiative cup2gether stehen die gemeinnützige GmbH Lust auf besser leben und die Kommunikationsagentur VON WEGEN.